Zur Kasse gehen...Zur Kasse gehen...

Inhalt Ihres WarenkorbsInhalt Ihres Warenkorbs

 

Naturpflege Shop Wolfgang Peller
Birkenstraße 16
D-84424 Pemmering
Tel +49 (0)8124 443309

 

Startseite » Katalog » Bürsten und Kämme  
Anmelden
eMail-Adresse:


Passwort:
(vergessen)



Neuer Kunde?
Ein Kundenkonto eröffnen
Warenkorb Zeige mehr
0 Produkte
Zuzüglich Versandkosten
- ab 50.00EUR liefern wir innerhalb von Deutschland versandkostenfrei!
Unser Katalog
 Lavaerde (Ghassoul, Rhassoul)


 Arganöl-Produkte


 Bürsten und Kämme


 Jean-Pütz-Produkte


 Aloe Vera - FLP


 Waschnüsse Beutel


 Wühltisch
Schnellsuche
 
Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.
erweiterte Suche
Info Material
Natürliche Pflege - Lavaerde (5)
Waschnüsse (1)
Das sagen unsere Kunden Zeige mehr
Seit nunmehr 5 Jahren benutzen wir ausschließlich Ghassoul Lavaerde zum Waschen und Haarewaschen. Vo...
weiterlesen ...

Ellen P.
Sofortüberweisung
Sofortüberweisung
Wir akzeptieren Paypal
Sie können die gesicherten Dienste von PayPal zur Zahlungsabwicklung nutzen.
Sie können die gesicherten Dienste von PayPal zur Zahlungsabwicklung nutzen.

Sparen Sie mit unseren Partnern!


PreisRoboter.de - Produktsuche & Preisvergleich ...

Kelkoo - Compare. Buy. Save.
Preisvergleich.org

Bürsten und Kämme

Holzkämme- und Bürsten sind von Natur aus antistatisch, d.h. das Haar lädt sich beim Kämmen nicht durch die Bürste auf. Wenn sich das Haar trotzdem auflädt, ist der Mensch selbst oder seine Umgebung aufgeladen. Hier empfiehlt es sich, eine Bürste mit wenigen und weit auseinander stehenden Borsten oder Zinken zu verwenden.
Wissenschaftliche Untersuchungen haben ergeben, dass die statische Aufladung beim Kämmen mit Kunststoffkämmen ( ca. 60000V/m ) der statischen Ladung unter einer Hochspannungsleitung gleichkommt. Sie stehen buchstäblich unter Spannung.
Mögliche gesundheitsschädigende Auswirkungen wie z.B. Migräne sind leicht vorstellbar.

Bei der Auswahl einer Bürste kann man nach folgenden Grundprinzip vorgehen: desto länger das Haar, desto schmaler die Bürste.

Durch sorgfältig abgerundete Zahnspitzen lässt sich beim Kämmen die Kopfhaut angenehm massieren. Die Durchblutung der Haarzellen wird angeregt und Schlackenstoffe besser abtransportiert.
Die Holzkämme werden aus heimischen Hölzern in Handarbeit hergestellt. Keinerlei schädliche Emissionen bei der Produktion und der Entsorgung.

Früher gab es noch die Regel der täglichen 100 Bürstenstriche. Dies wurde lange Zeit ignoriert, Dank wundersamer Versprechen der Kosmetikindustrie, Haarspitzenspliss, spröde Haare, Schuppen, usw. mit 1000-erlei Mitteln in den Griff zu bekommen.
Für das beste Haarpflegemittel brauchen Sie jedoch kein Geld auszugeben. Jeder Mensch besitzt es selbst auf der Kopfhaut. Der natürliche Säureschutzmantel, welchen die Haarzellen produzieren, wird durch zu häufiges Haarewaschen immer wieder abgebaut. Hier bewirkt eine Bürste mit Naturborsten ( am besten Wildschweinborsten ) mehrerlei:
  • Durch eine ähnliche Struktur wie das menschliche Haar, sind die Wildschweinborsten in der Lage, überschüssiges Fett aufzunehmen und beim Bürsten gleichmäßig auf das Haar bis hin zur Spitze zu verteilen ( wirkt insbesondere gegen Haarspliss ).

  • Staub, Schmutz und Schweiß werden ausgebürstet und können mit Hilfe eines Bürstenreinigers ( und ab und zu mit etwas Shampoo ) aus der Bürste entfernt werden.

  • Eine ideale Bürste greift durch versetzt gestanzte Borsten durch das Haar bis zur Kopfhaut und bewirkt beim Bürsten eine Massage der Haarzellen. Die Haarmuskeln werden gestärkt und besser durchblutet.
Wichtig ist hierbei, die Haare auch gegen den Strich zu bürsten. Dabei beugen Sie den Oberkörper nach vorne und bürsten das Haar langsam vom Nacken in einem Strich bis zur Spitze. Folgen Sie mit der freien Hand der Bürste und streichen Sie das Haar glatt. Eines wird sofort sichtbar – das Haar wirkt fülliger.

Es gibt keine Produkte in dieser Kategorie.
 

Impressum | Unsere AGB's

Copyright © 2004-2007 Naturpflege Shop Wolfgang Peller